Reparatur der Werner-Orgel

Limlingerode

Erbauer:Töpfermeister Johann Christoph Werner aus Steina
Baujahr: 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts
System:Mechanische Schleiflade
Balgsystem:Keilbalgschöpfanlage (2 Bälge)
Tonumfang:Manual C - f"'
Pedal C - d' 
 DISPOSITION

Zustand der Orgel bei der Besichtigung

Limlingerode

Die Orgel wurde in der ersten Hälfte des 19 Jahrhunderts vom Töpfermeister Johann Christoph Werner aus Steina erbaut.

Zur Besichtigung bot das Instrument einen erbärmlichen Eindruck, den Vandalismus und Witterung in einer lange ungenutzten Kirche hinterlassen hatten. 

Während der Reparaturarbeiten stellte sich heraus, mit wie viel Liebe zum Detail – wenn auch nicht immer mit fachmännischem Wissen und Können diese Orgel von einem Laien gebaut wurde. 

Was keiner mehr wusste und ahnte, war die fröhliche Malerei unter dem späteren graubraunen Farbanstrich des Instrumentes. Lassen Sie sich überraschen.

Während der Arbeiten

Nach Fertigstellung