Reparatur der Orgel

Erlöserkirche von Tomaszow

Montagen haben ihren ganz besonderen Reiz. Eine solche erlebten wir in Tomaszow in der evangelischen Erlöser-Kirche. Ehemalige Gemeindemitglieder aus Tomaszow machen es sich seit Jahren zur Aufgabe, ihre Heimatgemeinde zu unterstützen. Nachdem sie unter anderem die Kirchenrenovierung helfend begleiteten, stand nun die Teilsanierung der Orgel an. Um Kosten zu sparen, erklärten sich mehrere Rentner bereit, bei der Reinigung der Orgel mitzuhelfen.

Was sich zunächst für alle Beteiligten als eine große Herausforderung und Wagnis darstellte, entwickelte sich ganz schnell zu einem Projekt, bei dem Jung und Alt, Polen und Deutsche, Fachleute und Laien an einem Strang zogen. Erstaunlich, wenn 70- bzw. 80 Jährige aus ganz Deutschland bereit sind, eine Wegstrecke zwischen 500 und 1100 km im eigenen Auto zurückzulegen, um sich auf das Abenteuer Orgel einzulassen: einer Königin wieder zu ihrem Glanz zu verhelfen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Tomaszower Helfer, an die Helfer aus Bielefeld, Dresden, Leipzig, Köln und Wolfsburg. Ein besonderer Dank gilt dem Ehepaar Pawlas, das in seiner herzlichen und fürsorglichen Art eine Familienatmosphäre schuf, wie sie im Arbeitsalltag kaum noch zu finden ist. 

Prospekt

Erbauer:Gebrüder Walter aus Breslau
Baujahr: 1902, Opus 262
System:pneumatische Kegellade
Balgsystem:2 Doppelfaltenmagazinbalg
Winddruck:170/120 mm WS
Stimmtonhöhe:431 Hz bei 10,4°C
Tonumfang:Manual: C - f"'
 Disposition